Überspringen zu Hauptinhalt

UPM Workshop 2021

Am 23. Novem­ber 2021 wurde im Chang­chun Insti­tute of Optics, Fine Mecha­nics and Phy­sics (CIOMP), Chi­ne­si­sche Aka­de­mie der Wis­sen­schaf­ten, die Kon­fe­renz Ultra Pre­cision Manu­fac­tu­ring of Asphe­res and Free­forms – Ima­ging and Non-ima­ging App­li­ca­ti­ons (UPM Work­shop 2021) erfolg­reich abgehalten.

Die Kon­fe­renz wurde gemein­sam vom CIOMP und dem Fraun­ho­fer-Insti­tut für Ange­wandte Optik und Fein­me­cha­nik (Fraun­ho­fer IOF) in Deutsch­land aus­ge­rich­tet. Im CIOMP wurde sie gemein­sam vom CAS Key Labo­ra­tory of Opti­cal Sys­tem Advan­ced Manu­fac­tu­ring Tech­no­logy und dem Depart­ment of Inter­na­tio­nal Coope­ra­tion Office organisiert.

An die­sem Online-Work­shop nah­men Exper­ten für opti­sche Ultra­prä­zi­si­ons­be­ar­bei­tung aus Deutsch­land, den Ver­ei­nig­ten Staa­ten und dem Ver­ei­nig­ten König­reich teil. Außer­dem nah­men bekannte Wis­sen­schaft­ler des Bei­jing Insti­tute of Tech­no­logy, der Uni­ver­sity of Shang­hai for Sci­ence and Tech­no­logy und der Huazhong Uni­ver­sity of Sci­ence and Tech­no­logy teil. Die Exper­ten tausch­ten ihre neu­es­ten aka­de­mi­schen Errun­gen­schaf­ten aus und dis­ku­tier­ten über aktu­elle Trends und künf­tige Ent­wick­lungs­rich­tun­gen auf dem Gebiet der opti­schen Präzisionsfertigung.

Mehr zum Workshop ›Ultra Precision Manufacturing‹ 2021

Suche